3. Juni 2020
Michael Kempf
3. Juni 2020
Michael Kempf
Quicktipp: Schriften in WordPress einbinden – DSGVO-konform mit Divi

Google Fonts haben zwei große Vor­teile. Zum einen kön­nen Schrif­ten platt­form­über­grei­fend ein­ge­setzt wer­den und zum ande­ren gibt es keine Lizenz­pro­bleme, da die Nut­zung kos­ten­los ist. Soweit so gut. Auch das Hand­ling ist kin­der­leicht. Ein­fach in Divi die pas­sende Schrift aus­wäh­len und fer­tig. Bei jedem Sei­ten­auf­ruf wird dann auto­ma­tisch eine Ver­bin­dung zu Google auf­ge­baut, die Schrift gela­den und ange­zeigt. Genau hier liegt aber das Pro­blem. Durch die DSGVO sind sol­che Ver­bin­dun­gen, denen der User nicht aus­drück­lich zuge­stimmt hat, nicht erlaubt oder zumin­dest pro­ble­ma­tisch.

Wie kann man das Pro­blem lösen? Man spei­chert die Schrift auf dem eige­nen Ser­ver. Und das geht so:

  1. Die gewünschte Schrift auf Google Fonts down­loa­den.
  2. In Divi auf einer Seite ein nor­ma­les Text­mo­dul ein­fü­gen und auf den Rei­ter Design-Ein­stel­lun­gen gehen.
  3. Hier kann man dann die Schrift hoch­la­den und einen Namen ver­ge­ben. Danach die Seite spei­chern.
  4. Jetzt liegt die Schrift auf dem eige­nen Ser­ver und man kann sie auf jeder belie­bi­gen Seite ein­set­zen oder bei den glo­ba­len Typo­gra­fie-Ein­stel­lun­gen im Cus­to­mi­zer aus­wäh­len.

Natür­lich gibt es auch andere Mög­lich­kei­ten eine Schrift ein­zu­bin­den, für alle die aber weder mit FTP noch mit CSS oder Code arbei­ten möch­ten, ist die­ses etwas ver­steckte Fea­ture von Divi eine gute Alter­na­tive.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Farbe und Corporate Design

Farbe und Corporate Design

Ich war kürzlich in der Praxis meines Orthopäden und kam nicht umhin dem Gespräch einer Patienten mit den Damen vom Empfang zu folgen. Patientin: „Och, was haben Sie für schöne Polo-Shirts an. Tragen Sie die immer, oder wechseln Sie auch mal die Farbe?...

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?

Follow the white Rabbit! und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Die Kurzentschlossenen greifen zum Telefon und wählen 06203 9587537. Wer die Schriftform bevorzugt schreibt eine e-Mail an info@kempf-design.de. Auf unserer Kontaktseite finden Sie ein Kontaktformular und unsere Adresse. Falls Sie vorbei schaun möchten. Welchen Weg Sie auch wählen, wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.